German Danish English French Italian Norwegian Polish Russian Spanish Swedish

Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni, um 1790

Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790
Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790 Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni,  um 1790

Norddeutscher Louis-Seize Aufsatzsekretär in Mahagoni und anderen Edelhölzern aus der Zeit um 1790. Kannellierte Brettfüße, darüber drei Schubladen mit reichen Bandintarsien mit Eckbetonung und rautenförmigen Schlüsseleinlagen, die vierte mit Einlagen in Zitronenholz, darüber die schräge Schreibklappe mit brandschattierter Sonnenintarsie in Ahorn. Hinter der Schreibplatte ein sehr feines Innenleben mit Geheimfächern bestehend aus einer zentralen Tür mit brandschattierter Sonnenintarsien und Bandintarsien mit Eckbetonung, hinter der Tür kleine Schubladen. Beidseitig übereinander liegende kleinen Schubladen mit feinen Bandintarsien in verschiedenen Hölzern. Tabernakelaufsatz, außen mit Bandeinlagen in verschiedenen Hölzern und brandschattierten Sonnen, Innen kleine Schubladen, welche sich um eine zentrale Tür gruppieren, darüber ein offenes Fach für wertvolles Porzellan oder Silber und ein geschwungenes Löffelboard. Der gestufte Kopf Zahnfries wird bekrönt durch eine fein durchbrochene Galerie und ein Mittelschild mit Fächerintarsie, das Blindholz ist Eiche. Der Louis-Seize Aufsatzsekretär ist komplett restauriert und mit Schellack von Hand poliert.

Holzart: Mahagoni und andere Edelhölzer

Maße:
Höhe 79 cm Schreibfläche / 233 cm   
Breite 119 cm Korpus / 124 cm maximal   
Tiefe 52 cm / 94 cm mit geöffneter Schreibplatte

 

Möbel Nr.: SEK096
Preis: 9.850,00€
4.500,00€*

* Aktionspreise sind nicht mit weiteren Preisnachlässen kombinierbar und gelten für Stücke im jetzigen Zustand ohne eventuelle Restaurierung.